KRAVolution Military Instructor Course

Artikelnummer: 272

Kategorie: Instructor Kurse


1.990,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Gutscheine und Seminare)

Lieferzeit: 0 Werktage



Beschreibung

Military Krav Maga

Das militärische Krav Maga ist die ursprüngliche Variation des Selbstverteidigung- und Nahkampfsystems, welches für die Israeli Defense Forces entwickelt wurde und heutzutage von einer Vielzahl an internationalen Militär- und Spezialeinheiten trainiert wird. Dabei entwickelt sich das System laufend aus realen Erkenntnissen in extrem gewalttätigen Umgebungen weiter und ist somit die ernstfallerprobteste Methode des militärischen Nahkampfs, weltweit!

Im Krav Maga Nahkampf-Unterricht werden die Soldaten/innen in kürzester Zeit auf Bedrohungssituationen und mögliche Angriffe im Nahkampfbereich vorbereitet, mit denen sie in Krisen- und Kriegsgebieten, im In- und im Ausland, konfrontiert werden.

KRAVolution Krav Maga ist offiziell, vom Verteidigungsministerium der Bundesrepublik Deutschland beauftragter Nahkampfausbilder und gibt regelmäßig Krav Maga Unterricht für Soldaten bei der Bundeswehr.

KRAVolution Military Instructor Course

Der Military Instructor Course befähigt military Krav Maga Training zu unterrichten und zum Beispiel Neigungsgruppen für Soldaten der Bundeswehr anzuleiten und zu trainieren.

Die Inhalte dieses Lehrgangs zum Krav Maga Military Insructor richten sich nach den Vorgaben des militärischen Krav Maga Unterrichts nach Imi Lichtenfeld und beinhalten die Vermittlung der erforderlichen didaktischen Fähigkeiten zur unterstützenden Leitung des Krav Maga Unterrichts für Soldaten unter Berücksichtigung der Rules of Engagement.

Inhalte des Military Instructor Course

Ziel des Trainings ist es, den Ausbildern für die Soldaten effektive und einfache Methoden an die Hand zu geben, um sich gegen gewalttätige Übergriffe behaupten zu können.

Hier der Überblick:
  • Kommunikation und Körpersprache
  • taktisches Verhalten in Konfliktsituationen
  • Teamarbeit bei der Selbstverteidigung
  • Verhalten bei Übergriffen
  • Techniken in Notwehr- und Nothilfesituationen
  • Selbstverteidigung in engen Räumlichkeiten
  • Selbstverteidigung unter widrigen Bedingungen wie low light/no light
  • Selbstverteidigungstechniken und -taktiken für den militärischen Einsatz
  • Einsatz von Common Objects, also Kurz- oder Langwaffe z.B. als Objekt gegen einen oder mehrere Angreifer
  • Abwehr von Messerangriffen
  • Abwehr von Schusswaffen-Bedrohungen
  • Third Party Protection: Sicherung der Kameraden
  • Außerdem werden Verteidigungsszenarien gelehrt, um Prävention, Reaktion und Defense in Hostage- und Anti-Terror-Szenarien einzusetzen.

Die Techniken richten sich nach dem Fortkommen der Teilnehmer, der Lerneffekt im verletzungsfreien Training steht hierbei im Vordergrund. Wir wissen, wie wichtig die Einsatzfähigkeit ist.

Am Ende des Trainings werden die zuvor erlernten Trainingsinhalte in verschiedenen Drills aus dem Alltag der Sicherheitsfachkräfte trainiert. So lernt man nicht nur, die Inhalte zu verinnerlichen, sondern auch, wie man es später seinen Schützlingen beibringt.

Zusätzlich bereiten wir auf das Bestehen der Abschlussprüfung in Theorie und Praxis, zum Krav Maga Military Instructor, vor.

Die Unterrichtssprache ist bilingual auf Deutsch und Englisch, die Krav Maga Techniken sind in Englisch bezeichnet.

Wann?

Generell kann die Nahkampf-Ausbildung parallel zum täglichen Dienst in der Kaserne oder/und in einer geeigneten Trainingsmöglichkeit (Sporthalle, CQB-Area) stattfinden.

Unser Lehrgang für Ausbilder splittet sich auf verlängerte Wochenend-Termine auf und ist somit auch für Vollzeit-Berufstätige sehr gut geeignet. Wir wollen die Teilnahme, ohne allzu großen Verzicht auf Urlaub, Familie und beruflichen Verpflichtungen, an einer Ausbildung zum Military Instructor möglich machen und das zu fairen Konditionen.

Der Kurs findet in der Regel immer an verlängerten Wochenenden in 2 Blöcken statt. Wir versuchen Brückentage einzubauen, damit die Teilnahme gesichert ist.

Donnerstags   Start 17:00 Uhr ? Ende 22:00 Uhr

Freitags         Start 13:00 Uhr ? Ende 21:00 Uhr

Samstags      Start 09:00 Uhr ? Ende 20:00 Uhr

Samstags      Start 09:00 Uhr ? Ende 20:00 Uhr

35 Stunden x 2 Blöcke macht 70 Stunden Vollzeit-Ausbildung.

Nach dem Bestehen,...

erhält jeder Teilnehmer ein KRAVolution Krav Maga Military Instructor Zertifikat über die erfolgreich abgeschlossene Vollzeit-Ausbildung und ein entsprechendes Military-Patch, dass die Expertise zeigt. Der Kurs bietet das höchst mögliche Ausbildungslevel für Military Trainer und unser Ziel ist es gute und qualifizierte Instruktoren hervorzubringen, die verschiedene Einheiten unterrichten können.

Nach dem Motto verdient und nicht geschenkt, übernehmen wir keinerlei Garantie dafür, dass der Teilnehmer besteht und den KMI Krav Maga Trainerschein bzw. das KMI Instructor-Diplom erhält. Es handelt sich hierbei ausdrücklich nicht um eine vom Bund anerkannten Weiterbildung oder um einen Lehrgang der Bundeswehr, richtet sich aber an Teilnehmer mit entsprechendem beruflichem Hintergrund.

Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen sind ein gültiger Truppenausweis und ein überdurchschnittliches Fitnesslevel.

Erfahrungen im Krav Maga sind ausdrücklich nicht notwendig, da es sich um eine berufliche Weiterbildung zum Ausbilder handelt. Ausbildungserfahrung ist jedoch von Vorteil.



Military Krav Maga 

Military Krav Maga is the initial variation of the self-defense and close combat system, which has been developed for the Israeli Defense Forces and is trained by many international military and special forces nowadays. The system refines itself regularly out of real life experiences in extremely violent environments and is like that the most seriously approved method for the military close combat internationally.

Soldiers are being prepared in the shortest amount of time for threat situations and possible close combat attacks, they might face in national and international crisis and war areas.

KRAVolution Krav Maga is a close combat instructor, ordered officially by the German defense ministry, and trains Krav Maga with soldiers of the German Armed Forces on a regular basis.

KRAVolution Military Instructor Course

The Military Instructor Course enables to teach military Krav Maga and to guide and train for instance Soldiers of the German Armed Forces. The content of the Course is based on the military training of Imi Lichtenfeld and contains the imparting of the necessary didactical skills for the supporting management of the Krav Maga training for soldiers under consideration of the rules of engagement.

Content of the Military Instructor Course

The goal of the training is to hand over effective and easy techniques to the instructors. So that they can show the soldiers how to react when it comes to violent attacks.

Here is the overview:
  • communication and body language
  • tactical behavior in conflict situations
  • teamwork in terms of self-defense
  • reaction to encroachments
  • relief-techniques in terms of contact-attacks
  • techniques in emergency and emergency relief situations
  • close quarter combat
  • self-defense under adverse conditions like low light/no light
  • self-defense techniques and tactics in a military operation
  • usage of common objects like hand and long guns, for instance as object against one or multiple attackers
  • defense of knife-attacks
  • defense of gun-threats
  • third party protection
     

In addition, we teach how to use self-defense-scenarios for prevention, reaction and defense in hostage- and anti-terror scenarios.

The techniques are based on the progress of the participants as the learning effect and the injury-free training are always in the foreground. We know how important it is to be fully operational.

The end of every lesson is always about the so called drills, where the content you have learned before, will be recalled in everyday scenarios of security-units. This is not only how we teach the participants, but how the participants will teach their students later.

Furthermore, we prepare to pass the final exam, theoretically and practically, to become a Krav Maga Military Instructor.

The course-language is bilingual in English and German, while all Krav Maga techniques are labelled in English anyways.

When?

The close combat training can take place parallel to the daily work in the barracks or/and in suitable training environments (gym, CQB-arena) in general.

Our training for instructors is divided into extended weekend- appointments. Like that you can do the course even when you are full-time working. We want to offer this opportunity without waiver of action, family or working duties. Like that you can become a military instructor to fair conditions.

The course is usually divided in two parts on extended weekends. In the end you get 70 h of full-time Krav Maga, divided in 2 parts with respectively 35 h.

Thursdays  5 pm - 10 pm

Fridays      1 pm - 9 pm

Saturdays  9 am - 8 pm

Sundays    9 am - 8 pm

After passing,...

all participants receive a Krav Maga Military Instructor certificate and the military patch indicating the expertise. This course offers the highest level of training for military Instructors and our goal is to bring out good, quality teachers, who can train their own units.

Along the lines of earned, not given, we don´t provide a guarantee to pass and to get the KMI Krav Maga Instructor certificate. It´s on the participant!

Furthermore, our course is not a further education acknowledged from the federal states or a course offered by the German Armed Forces, but is for participants with a respective background.

Requirements for Krav Maga Law Enforcement Instructor Course

A corps identity card and an over-average fitness level are required.

There is no need for experiences in Krav Maga as this course is about further professional training to become an instructor. Education experience is an advantage though.